33. Augsburger Zirbelnus-Schwimmen

13./14.01.2018 in Augsburg / Haunstetten
Noch vor Wettkampfbeginn fand schon vor den Türen des Haunstetter Hallenbades der erste „Wettkampf“ statt – um einen freien Parkplatz. Der Andrang in diesem Jahr war wieder besonders groß. 17 Vereine reisten mit 374 Teilnehmern plus Trainern und Familie an. Auch in der Halle wurde jeder trockene Zentimeter mit Stühlen und Isomatten belegt. Hinzu kam, dass der TVA parallel in der Turnhalle ebenfalls eine große Veranstaltung hatte, was die eh schon angespannte Parkplatzsituation noch einmal verschärfte.

Bereits zum dritten Mal startete der SV Augsburg das Wettkampfjahr mit seinem Vorbereitungswettkampf für die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften (DMS). „Wir haben das Wettkampfprogramm so konzipiert, dass die Sportler unmittelbar vor den DMS ihren aktuellen Leistungsstand auf allen wichtigen Strecken abrufen können“, erklärt Protokollführer Taylan Toprak. In drei Wochen (3. & 4. Februar) starten die DMS-Runden in der Landes- und Bayernliga.
Wie schon im letzten Jahr hatten vermehrt Vereine aus dem Münchner Raum dieses Angebot dankend angenommen. Die Vereine TSV Hohenbrunn-Riemerling, als meldungsstärkste Mannschaft, SC Wasserfreunde München und die SG Stadtwerke München meldeten gemeinsam 723 Einzelstarts an, was allein schon über einem Drittel aller Meldungen entsprach. Der SV Augsburg schickte seine 50 Athleten in 343 Meldungen an den Start.

Sicherlich ein Highlight waren die 100-Meter-Lagen-Finals am Sonntagnachmittag. Gerade für die jüngsten Jahrgänge der 9 und 10-jährigen war es ein besonderes Erlebnis unter Jubelrufen der Mannschaftskameraden einzumarschieren. Mit stolzgeschwellter Brust und einem breiten Grinsen im Gesicht wurde jeder Starter einzeln auf seine Bahn gerufen. Für die Finals qualifizierten sich jeweils die Punktbesten der Mehrkampfwertungen. Die drei schnellsten eines jeden Finals wurden mit Preisgeldern in Höhe von 30€, 20€ und 10€ belohnt.
Der SVA war in den 14 Finalläufen mit 12 Athleten vertreten. Über eine Geldprämie konnten sich 9 SVAler freuen (4x Platz 1, 2x Platz 2, 3x Platz 3).

Auch die 12 gemeldeten Staffeln wurden lautstark angefeuert. Die Jahrgänge 2007 bis 2010 traten über die 6×25 Meter Freistil an. Die 1. Mannschaft des TSV Hohenbrunn-Riemerling (1:38,02 Min.) gewann vor der SG Stadtwerke München (1:59,42 Min.) und dem Schwimmteam Neusäß (2:03,02 Min). Die Jahrgänge 2003 bis 2006 stellten Staffeln über 6×50 Meter Freistil auf. Hier gewann ebenfalls die 1. Mannschaft des TSV Hohenbrunn-Riemerling (2:52,98 Min.) vor Team Buron Kaufbeuren (2:55,96 Min.) und ihrer eigenen 2. Mannschaft (3:00,16 Min).

sorgten stets für einen vollen Magen: das SVA-Verpflegungs-Team

In der Mehrkampfwertung standen am Ende fünf SVAler ganz oben auf dem Treppchen und konnten sich über einen Pokal freuen: Dimitrij Batujew (2007), Felix Geißlin-ger (2006), Sarah Sauer (2005), Mark Toprak (Jugend A) und Oliver Sczesny (Ü18).
Punktbeste Leistungen erzielten bei den Damen Anna Lena Maiberger (665 Pkt. / TSV Vaterstetten) vor Leonie Mathe (659 Pkt. / SVA) und Sina Wappenschmidt (630 Pkt. / TSV Hohenbrunn-Riemerling). Bei den Herren gewann Oliver Sczesny (618 Pkt. / SVA) vor Adrien Cara (608 Pkt. / TSV Hohenbrunn-Riemerling) und Andreas Kornes (605 Pkt. / SVA).

Für das leibliche Wohl sorgte wieder das Team um Petra Krannich. In dem direkt angeschlossenen Bistro wurden die Gäste mit köstlichen Leckereien versorgt. Neben Kuchen, Muffins, Kaffee und Säften, gab es auch heiße Würstchen, Nudeln und belegte Brötchen. Der Andrang hier war nicht weniger hoch, als in der Schwimmhalle selbst.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Trainern und natürlich bei unseren Gästen. Wir hoffen, euch auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu können.

>>> Protokoll und weitere Informationen

Text und Bilder: Henrik Herzog / SV Augs-burg 1911 e.V

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s