Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2018 – Bayernliga

Erneut ging es für die SVA Damen- und Herrenmannschaft bei den DMS 2018 um nichts Geringeres als den Klassenerhalt in der Bayernliga. Trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle landeten beide Mannschaften mit guten Ergebnissen im Mittelfeld.
Das gesamte Wochenende (3./4. Februar) stand ganz im Zeichen der DMS. Von der Landesliga bis hin zur 1. Bundesliga traten deutschlandweit die Vereine an, um die besten Mannschaften zu ermitteln. Obwohl Schwimmen eher eine Einzelsportart ist, war an diesem Wochenende Teamspirit gefragt.

Was sind die DMS?
Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (kurz DMS) sind ein Wettkampf, welcher bundesweit von der Bezirksliga bis zur 1. Bundesliga ausgetragen wird. Die Vereine stellen Mannschaften auf, deren Schwimmer ein bestimmtes Wettkampfprogramm abschwimmen müssen. Dieses Wettkampfprogramm, bestehend aus 2x 13 Strecken, wird von der Mannschaft über zwei Wettkampfabschnitte verteilt an einem Tag absolviert. Jeder Sportler darf dabei nur vier Mal starten und keine Strecke doppelt schwimmen. Für jede geschwommene Zeit gibt es umgerechnet Punkte nach der schwimmsportlichen Leistungstabelle des DSV (Weltrekord = 1000 Pkt.) Die Aufgabe der Trainer ist es, die richtige Aufstellung und Streckenverteilung festzulegen. Keine leichte Aufgabe, sollen doch die Stärken der Schwimmer/innen optimal genutzt werden.

Erst kurz vor dem Wettkampfwochenende wurde bekannt gegeben, dass die Bayernliga der DMS nicht wie geplant in Ingolstadt, sondern in Bayreuth stattfinden würde. Erhebliche technische Probleme an der neuen Badtechnik ließen dem Veranstalter keine andere Wahl, als die Wettkampfausrichtung in andere Hände zu übergeben.

Für 16 SVAler, acht Mädels und acht Jungs, ging es also nach Bayreuth. Bereits nach dem ersten Abschnitt zeigte sich deutlich, dass das Teilnehmerfeld stark besetzt war. Zwischenstand zur Mittagspause: SVA-Damen auf Platz 4, die Herren-Mannschaft auf Platz 6.
Im zweiten Abschnitt musste das gesamte Wettkampfprogramm noch einmal geschwommen werden, jetzt allerdings in einer anderen Besetzung.

das SVA-Team der DMS Bayernliga 2018

Die Herren erreichten am Ende mit 13.479 Punkten Platz 4 hinter SC Wfr. München, Burghausen und Stadtwerke München. Jeweils über 2.100 Punkte steuerten Matthias Kopfmüller, Andreas Kornes, Oliver Sczesny und Mark Toprak bei.
Nur knapp an der Vorjahrespunktezahl vorbei schrammten die Damen mit 13.520 Punkten. Uneinholbar mit über 15.000 Punkten gewann der SV Würzburg. Die SVA-Damen belegten Platz 5 hinter Mittelfranken, Regensburg und Hohenbrunn-Riemerling. Top-Punktesammlerin war Leonie Mathe mit 2.625 Punkten. Michelle Lienhart, Nadine Bender und Cara Gallina konnten ebenfalls über 2.000 Punkte einheimsen.
Der Klassenerhalt in Bayerns höchster Liga ist somit erneut geschafft.

Im Gegensatz zu den letzten Jahren stellte der SV Augsburg nicht mehr vier, sondern nur noch zwei DMS-Mannschaften auf. „Wir haben uns dieses Jahr bewusst gegen eine zweite Damen- und Herrenmannschaft entschieden“, erklärt Taylan Toprak. „Da der Mannschafft schon einige Leistungsträger wegen Krankheit fehlten, wollten wir kein weiteres Risiko eingehen, falls kurzfristig weitere Ausfälle dazu kämen.“ Die zweiten Mannschaften wären wie in den Jahren zuvor in der Bezirksliga gestartet. „Wer Bezirksliga schwimmt, darf nicht mehr in der Bayernliga antreten und umgekehrt. Wir wollten uns so die Möglichkeit offenlassen, im Ernstfall die jüngeren Schwimmer/innen nachzuziehen.“

Die Mannschaften der DMS Bayernliga 2018
1. Mannschaft Damen: Nadine Bender, Sonja Flügel, Cara Gallina, Sandy Galina, Julia Hansbach, Michelle Lienhart, Sonja Lochno, Leonie Mathe
1. Mannschaft Herren: Max Annertzok, Matthias Kopfmüller, Andreas Kornes, Lukas Preußner, Paul Pucknus, Denis Sczesny, Oliver Sczesny, Mark Toprak

>>> Protokoll

Henrik Herzog / SV Augsburg 1911 e.V.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s