ein Wettkampf für die Kleinsten

So langsam geht der Sommer nun doch seinem Ende entgegen, doch die Sonne zeigte sich am Samstag, 29. September noch einmal und verwöhnte uns mit ihren warmen Strahlen. Perfektes Wetter also, um ein kleines Vereins-Sommerfest zu veranstalten. Und wie es sich für einen Schwimmverein gehört, ging es natürlich auch ins Wasser.

Im neuen Augsburger Plärrerbad richtete der SV Augsburg an diesem Tag für 40 Kinder einen kleinen vereinsinternen Wettkampf aus. Alle Kinder im Alter von sechs bis dreizehn Jahren bekamen die Gelegenheit, ihren Familien und Trainern einmal zu zeigen, was sie bisher gelernt hatten.
Für die Trainer war es gleichzeitig ein Sichtungswettkampf. „Wir wollen sehen, welche Kinder für eine Wettkampflaufbahn in Frage kommen“, erklärt Taylan Toprak. Jedes Kind soll in einem idealen Umfeld trainieren können. Dazu zählen Trainingsmannschaften mit gleichstarken Schwimmerinnen und Schwimmern. „Alle Kinder kommen aus unseren Anfängerkursen und Nachwuchsgruppen. Wir möchten ihnen natürlich auch weiterhin die bestmöglichen Trainingsbedingungen bieten.“

Geschwommen werden mussten eine Bahn in Beinbewegung mit Brett, sowie je eine Bahn Brust, Freistil und Rücken. Vor jeder neuen Lage bekamen die Kinder von den erfahrenen Wettkampfschwimmern gezeigt, wie es geht.
Die Trainer Babsi, Jonas, Daniela, Kati, Jana und Christian waren am Ende mit den Leistungen ihrer Schützlinge durchweg zufrieden. Auch so manche Mama und Papa zeigten sich überrascht, wie gut ihre Kinder bereits schwimmen können.

Lange Schlange am Grill
Im Anschluss an den kleinen Wettkampf gab es für Groß und Klein ein reichhaltiges Buffet. Neben Salaten, Kuchen und Muffins, sorgten Chris und Lukas Sailer mit Bratwürsten und Steaks für volle Mägen.

Zum feierlichen Abschluss des Tages überreichte Taylan Toprak noch jedem Kind eine Urkunde und Medaille. Mit strahlenden Gesichtern und stolz wie Oskar konnten sie ihre Freude kaum verbergen.

Text und Fotos: Henrik Herzog / SV Augsburg 1911 e.V.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s