Robin Lienhart schwimmt Bayerischen Altersklassenrekord

Als einziger Augsburger Schwimmer wurde der 12-jährige Robin Lienhart vom SV Augsburg vom Bay-erischen Schwimmverband für den Süddeutschen Jugendländervergleich in Crailsheim am 10. November 2018. Bei diesem Vergleichswettkampf treten die sieben Süddeutschen Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen und Thüringen bei den 10- bis 12-jährigen gegeneinander an. Geschwommen werden neben zwei Staffeln (12x50m Lagen und 12x50m Freistil) alle vier 100m-Strecken und 200m Lagen. Die Wertung erfolgt getrennt nach Altersklassen und Geschlecht. Pro Strecke sind immer zwei Teilnehmer eines Bundeslandes startberechtigt.

Robin Lienhart schwamm gleich zu Beginn des Wettkampfes 100m Brust, seine Lieblingsstrecke. Er lieferte sich ein packendes Rennen mit seinem Thüringischen Konkurrenten und schlug am Ende in tollen 1:13,61 Minuten als Zweiter an. Damit unterbot er nicht nur seine im Oktober aufgestellte Best-zeit um zwei Sekunden, sondern stellte einen neuen Bayerischen Altersklassenrekord der 12-Jährigen auf. Dies hat es beim SV Augsburg noch nie gegeben.
Am Nachmittag sprang er ein zweites Mal ins Wasser. Über die 200m Lagen konnte er wieder eine neue Bestzeit erzielen und stellte in 2:32,59 Minuten einen neuen schwäbischen Altersklassenrekord (AK 12) auf. Nur wenige Minuten später wurde er noch in der 12x50m Freistilstaffel eingesetzt.

Dank der überzeugenden Leistungen der Bayerischen Schwimmerinnen und Schwimmer siegte der Bayerische Schwimmverband am Ende vor dem Team aus Baden-Württemberg und Hessen.

Christine Lienhart / SV Augsburg 1911 e.V.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s