Zwei Süddeutsche Titel Jahrgangsmeistertitel und drei Vereinsrekorde

Fünf Wochen nach den Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften fanden ebenfalls im Adami-Bad in Würzburg am 23. & 24. Februar die 30. Süddeutschen Meisterschaften „Lange Strecken“ statt. Vom SV Augsburg hatten sich mit ihren Zeiten für diesen Wettkampf Sarah Sauer (400 m Lagen), Lux Staudinger (800 m Freistil) und Robin Lienhart (400 m Lagen und 1500 m Freistil) qualifiziert.

Das absolute Spitzenergebnis lieferte an diesem Wochenende Robin (2006). Er verbesserte seine bereits hervorragenden Zeiten über beide Strecken nochmals erheblich und konnte sich damit jeweils den ersten Platz in seinem Jahrgang sichern. Mit seiner Zeit von 18:03,72 über 1500 m Freistil setzte er sich im Jahrgang 2006 auch wieder an die Spitze in der Deutschen Bestenliste über diese Strecke und sowohl diese Zeit als auch die über 400 m Lagen (5:11,68) bedeuteten neuen Vereinsrekord über diese Strecken auf der 50-Meter-Bahn.

Doch auch die Mädels schlugen sich wacker. Sarah (Jg. 2005) landete mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 5:31,20 über 400 Lagen in ihrem Jahrgang unter 21 Teilnehmerinnen auf dem 11. Platz. Auch sie konnte über diese Strecke auf der 50-Meter-Bahn einen neuen Vereinsrekord aufstellen.

Nicht ganz so zufrieden war bei diesem Wettkampf Lux Staudinger. Sie blieb um einige Sekunden hinter ihrer Bestzeit zurück und platzierte sich im Jahrgang 2006 über 800 m Freistil ebenfalls auf dem 11. Rang.

Claudia Sauer / SV Augsburg 1911 e.V.
Fotos: Christine Lienhart, Barbara Staudinger / SV Augsburg 1911 e.V.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s