großes Benefizschwimmen

Advertisements

Schwäbische Bezirksmeisterschaften 2017 Langbahn

Im vorletzten Wettkampf der Sommersaison 2017 trat der Schwimmverein Augsburg noch einmal mit geballter Mannschaftsstäke an. Die Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften und Bezirksmeisterschaften der Masters (1. & 2. Juli 2017) wurden dieses Jahr von den KöBo Orcas im Freibad Aquamarin in Bobingen ausgetragen.

80 Titel gingen in diesem Jahr an die Aktiven aus der Fuggerstadt. Darunter befinden sich Jahrgangs- und Altersklassenmeister, sowie Sieger in der offenen Wertung und Gewinner in den Finalläufen. 45 Silber- und 33 Bronzemedaillen vervollständigen die Edelmetallbilanz.
Über 50m Brust konnte Leonie Mathe in 34,39 Sekunden einen neuen Vereinsrekord auf der Langbahn aufstellen.

Weiterlesen

SVA bei DJM in Berlin dabei

Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) in Berlin gingen 1.600 junge Schwimmtalente aus mehr als 300 Vereinen auf die Jagd nach Altersklassentiteln und Bestzeiten. Und einigen von ihnen winkte sogar die Chance auf internationale Einsätze. Bei der vom 29. Mai bis 2. Juni 2017 laufenden DJM 2017 konnten sich die Nachwuchsschwimmer auch für die diesjährigen Junioren-Welt- und Europameisterschaften sowie in den jüngeren Jahrgängen für das European Youth Olympic Festival qualifizieren.
Die Qualifikationskriterien für die DJM waren lange offen, da durch Neuwahlen die Fachsparte Schwimmen neu besetzt wurde! Dann die große Überraschung: nur noch die Top 30 in jedem Jahrgang qualifizierten sich für die DJM, statt der Top 40 wie in den Jahren zuvor! Der DSV setzt somit sein neues Leistungskonzept auch bei den Deutschen Jahrgangmeisterschaften durch: Nur die absolute Leistung zählt!

Weiterlesen

Bayerischer Wasserball-Pokal 2017

Auch in diesem Jahr fand das bayerische Pokalturnier am 06. Mai 2017 im Spickelbad des SV Augsburg statt. Das Teilnehmerfeld bestand wieder aus den 1. Mannschaften der in bayerischen Ligen spielenden Wasserballmannschaften. Somit kämpften neben dem Gastgeber dem SV Augsburg, der SC Delphin Ingolstadt, Wara Fürstenfeldbruck, der TV Memmingen, die Uni-Wasserballer des Munich Tritons und der TV Passau.

Weiterlesen

Freiwasserauftakt in Eichstätt

Aus Schwimmersicht ist der Mai nicht nur der Wonnemonat, sondern auch der Beginn der Freibadsaison. Beginnen durften dieses Jahr die Schwimmerinnen und Schwimmer der Wettkampfgruppe 3 in Eichstätt beim 12. internationalen Eichstätter Jahrgangs- und Mastersschwimmen am 20.05.2017.
Eine kleine Gruppe von sieben Kindern im Alter von 7 – 9 Jahren machte sich am Samstagmorgen auf den Weg, bepackt mit Zelt, Schlafsack und vielen warmen Sachen. So recht trauten wir dem Wetter nicht, sagte der Wettbericht am Tag zuvor Temperaturen um maximal 15 Grad an, von Sonne ganz zu schweigen. Doch meist kommt es anders als man denkt. Das Zelt diente schließlich als Sonnenschutz, statt der Mützen wären Basecaps hilfreich gewesen und leider hatte niemand an Sonnencreme gedacht.

Weiterlesen

97 Schwäbische Meistertitel für den SVA

Ein überaus erfolgreiches Wo-chenende waren die Schwäbischen Bezirksmeisterschaften am 6. & 7. Mai für die Wettkampfschwimmer des SV Augsburg. Die Ansage von Trainer Michael Pucknus war eindeutig: „Wir sind hier der meldestärkste Verein, dementsprechend möchten wir uns auch präsentieren!“
Und die Ergebnisse können sich durchaus sehen lassen. 71% der Starts konnten mit einem Platz unter den ersten Drei beendet werden. Insgesamt 67 neue Schwäbische Jahrgangsmeister kommen nun aus unserem Verein. Dazu 30 Schwäbische Altersklassenmeister (Masters).

Als erste SVAlerin schwamm Michelle Lienhart 100 Meter Freistil unter 58 Sekunden (57,95 Sekunden). Einen zweiten Vereinsrekord schwamm sie über 50 Meter Rücken. Hier verbesserte sie ebenfalls ihre eige-ne Zeit auf 30,21 Sekunden.

Neben den Einzelrennen dominierte der Verein aus der Fuggerstadt auch die Staffeln. Ganze 12 Staffelmannschaften, so viele wie aus keinem anderen Verein, gingen in vier Staffeln an den Start.

4x50m Freistil w Platz 1 1. Mannschaft: Bender, Gallina C., Gallina S., Lienhart M.
4x50m Freistil m Platz 1 1. Mannschaft: Rauch, Kopfmüller, Schwab, Kornes
Platz 2 2. Mannschaft: Sczesny O., Toprak, Lienhart O., Pucknus
4x50m Lagen w Platz 1 1. Mannschaft: Bender, Lienhart M., Gallina C., Lienhart N.
4x50m Lagen m Platz 1 1. Mannschaft: Rauch, Sczesny O., Schwab, Kornes
Platz 2 2. Mannschaft: Miller, Annertzok, Pucknus, Kopfmüller
4x50m Lagen mix Platz 1 1. Mannschaft: Rauch, Sczesny O., Gallina C., Mathe
Platz 2 2. Mannschaft: Preußner, Kornes, Schwab, Gallina S.
Platz 7 3. Mannschaft: Pucknus, Lienhart O., Sauer, Staudinger
4x50m Freistil mix Platz 1 2. Mannschaft: Kornes, Schwab, Bender, Gallina C.
Platz 2 1. Mannschaft: Kopfmüller, Rauch, Lienhart M., Lochno
Platz 3 3. Mannschaft: Toprak, Lienhart O., Gallina S., Krannich

>>> Protokoll

Henrik Herzog / SV Augsburg 1911 e.V.