Projekt „50-Meter-Hallenbad“

Die Augsburger Schwimm- und Wassersportvereine

• Augsburger Kajak Verein
• Deutsche Lebens-Rettungsgesellschaft Kreisverband Augsburg
• DJK Göggingen Abteilung Schwimmen
• Kanu Schwaben Augsburg
• Post SV Augsburg
• Schwimmverein Augsburg 1911
• Schwimmerbund Delphin 03 Augsburg
• SG Haunstetten
• TG Viktoria Augsburg 1897
• Triathlon Augsburg
• TSC Neptun Augsburg
• TSV Schwaben Augsburg
• Wasserwacht Augsburg-Stadt

haben sich in der Arbeitsgemeinschaft „50-Meter-Hallenbad für Augsburg“ zusammengeschlossen und eine Resolution für ein 50-Meter-Hallenbad verfasst.

Weiterlesen

Advertisements

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2017 – Bezirksliga

Zwei Wochen nach der Bayernliga ging es nun auch für unsere zweiten Mannschaften zu den DMS. 15 Aktive fuhren zum Bezirksentscheid nach Immenstadt. Bis zur letzten Minute wurde an der perfekten Startaufstellung gefeilt.

Weiterlesen

Sportlerehrung im Goldenen Saal

Am vergangen Donnerstag (16.02.2017) versammelte sich die Augsburger Sportelite im Rathaus, um die Sportlerinnen und Sportler des Jahres zu ehren. Die Augsburger Panther erhielten gleich eine doppelte Ehrung. Drei Auszeichnungen gingen an den Schwimmverein Augsburg.

Weiterlesen

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2017 – Bayernliga

Alle Jahre wieder! Es ist DMS-Zeit!
2017 schickt der SV Augsburg ein weiteres Mal vier Mannschaften ins Rennen. Je zwei Damen- und zwei Herrenmannschaften. Die ersten Mannschaften werden in Bayreuth in der Bayernliga an den Start gehen, während die zweiten Mannschaften in der Bezirksliga ihre Punkte einsammeln.

Was sind die DMS?
Die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (kurz DMS) sind ein Wettkampf, welcher bundesweit von der Bezirksliga bis zur 1. Bundesliga ausgetragen wird. Die Vereine stellen Mannschaften auf, deren Schwimmer ein bestimmtes Wettkampfprogramm abschwimmen müssen. Dieses Wettkampfprogramm, bestehend aus 2x 13 Strecken, wird von der Mannschaft über zwei Wettkampfabschnitte verteilt an einem Tag absolviert. Jeder Sportler darf dabei nur vier Mal starten und keine Strecke doppelt schwimmen. Für jede geschwommene Zeit gibt es umgerechnet Punkte nach der schwimmsportlichen Leistungstabelle des DSV (Weltrekord = 1000 Pkt.) Die Aufgabe der Trainer ist es, die richtige Aufstellung und Streckenverteilung festzulegen. Keine leichte Aufgabe, sollen doch die Stärken der Schwimmer/innen optimal genutzt werden.

Weiterlesen

Deutsche Rekorde beim Zirbelnuss-Schwimmen

14./15.01.2017 in Augsburg / Haunstetten
Fast schon zur gleichen Tradition wie das Augsburger Zirbelnuss-Schwimmen ist das verschneite Wettkampfwochenende geworden. Die dicken Flocken hielten die Schwimmerinnen und Schwimmer aber nicht ab, zahlreich ins Hallenbad Haunstetten zu kommen. Der Wettkampf konnte pünktlich starten und so tummelten sich rund 400 Teilnehmer mit ihren Trainern und weiteren Gästen um das Wettkampfbecken. Vor allem aus dem Raum München kamen mehrere Busladungen hochmotivierter Sportler. Die Vereine TSV Hohenbrunn-Riemerling, als meldungsstärkste Mannschaft, und SC Wasserfreunde München meldeten gemeinsam 730 Einzelstarts an, was allein schon einem Drittel aller Meldungen entsprach. Der SV Augsburg schickte seine Athleten in 390 Meldungen an den Start.

Weiterlesen

SVA belegt Platz 8 bei den Bayerischen JGM

Mit den Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften vom 22. bis 24. Juli 2016 in Würzburg beendete der Schwimmverein Augsburg eine erfolgreiche Sommersaison.
Der SV Augsburg konnte sich bei 81 teilnehmenden Vereinen den achten Platz im Medailleinspiegel erkämpfen. 20 Medaillen, davon 9x Gold, 9x Silber, 2x Bronze gingen an die SVAler. Dazu gab es noch einmal persönliche Bestzeiten, sowie einen neuen Vereinsrekord.

Im Einzel bedeutet das Folgendes:
Bayerische Jahrgangsmeister wurden: Michelle Lienhart (Junioren) über 50 S, 50 F, 50 R; Laura Popp (Junioren) über 200 B; Oliver Sczesny (Jg. 1999) über 50 B, 100 B, 200 B; Denis Sczesny (Jg. 2003) über 100 B, 200 B.
Vizemeister: Cara Gallina (Jg. 2002) über 50 S; Michelle Lienhart (Junioren) über 100 F; Laura Popp (Junioren) über 50 B, 200 L; Mark Toprak (Jg. 2002) über 50 B, 100B, 200 B, 200 L, 50 F
Bronzemedaille: Denis Sczesny (Jg 2003) über 50 B; Mark Toprak (Jg 2002) über 100 S

Um eine Hundertstelsekunde konnte Michelle Lienhart ihren 100-Meter-Freistil-Vereinsrekord von Anfang des Monats verbessern. Der neue Rekord liegt jetzt bei 1:00,18 Minuten.

Henrik Herzog / SV Augsburg 1911 e.V.

Kleine Wasserballer ganz groß

Der vergangene Sonntag (10. April 2016) war für unseren Wasserball-Nachwuchs ein ganz besonderer Tag. Im Spickelbad in Augsburg bestritten die Jungs ihre ersten Ligaspiele in der Bayernliga der U11. Diese besteht mit dem SV Augsburg aus fünf Mannschaften: Nürnberg, Würzburg, Weiden und Ingolstadt. Bis auf Würzburg, die die erste Runde aussetzten, waren alle zum Auftakt in der Fuggerstadt zu Gast.

Weiterlesen