Herbsttrainingslager der WK 3

Von Sonntag 29.10. bis Mittwoch 01.11.2017 fuhren 10 Kinder der jüngsten Wettkampfgruppe zusammen mit ihren Trainerinnen Claudia und Jana in das Humboldt Jugendgästehaus nach Bad Schussenried. Auf dem Programm standen täglich eine Athletik- und zwei Wassereinheiten. Doch wie es genau war, erzählen die Kinder am besten selbst.

Tag 1 verfasst von Faye und Loie
Heute sind wir in der Früh aufgewacht und plötzlich schreibt Jana, dass wir uns um 13:00 Uhr (geplant war 09:00 Uhr) treffen, weil das Wetter so schlecht ist. Doch dann sind wir endlich losgefahren. Die Fahrt dauerte eine Ewigkeit, doch nach knapp zwei Stunden sind wir endlich angekommen. Als erstes haben wir uns die ganze Anlage angeschaut und Kuchen gegessen. Der Kuchen war voll lecker. Dann mussten wir die Koffer aus den Autos holen. Das Wetter war immer noch miserabel und wir hatten keine Chance, die Koffer wurden nass. Nachdem wir unsere Zimmer gesehen hatten, waren wir schwimmen und gleich richtig viel. Anschließend gab es Abendessen und danach waren wir beim Sport in der Turnhalle.

Weiterlesen

Advertisements

Trainingslager 2014

12. bis 18 April 2014

Wie im vergangenen Jahr, ging es für die SVA-Wettkampfschwimmerinnen und -schwimmer zum diesjährigen Trainingslager in das sächsische Breitenbrunn im Erzgebirge. Während die Einen in voller Vorfreude auf den Osterhasen schon ganz hibbelig durch den Garten hüpften, sprangen wir bis zu dreimal täglich ins kühle Nass der 25 bzw. 50-Meter-Bahn.
Pünktlich zum Mittagessen trafen alle im Sportpark Rabenberg ein. Die Zimmer wurden bezogen und dann ging es auch schon los mit der ersten Trainingseinheit. Zur Eingewöhnung erst einmal auf der Kurzbahn.
Weiterlesen